Am 8.12.2017 wäre Niklas Luhmann 90 geworden…

Am 8.12.2017 wäre Niklas Luhmann 90 geworden.

Viele in der akademischen Welt haben sie sich in diesen Tagen an ihn erinnert. Ein Meister der Systemtheorie, der in seinem Fach oft unterschätzt wurde und wird aber dessen Werke für vielen anderen Disziplinen wegweisend sind. Funktionen und Folgen formaler Organisation, ist 1964 erschienen. 30 Jahre später veröffentlichte er 1997 Hauptwerk, Die Gesellschaft der Gesellschaft. Von diesem Projekt sagte er selber: „Ziel: Theorie der Gesellschaft, Laufzeit: 30 Jahre, Kosten: keine.“

Von 1968 bis 1993 war er als Professor für Soziologie an der Universität Bielefeld tätig und veröffentlichte weitere grundlegenden Werke u.a. Funktion der Religion (1982), Zwischen Intransparenz und Verstehen (1985) und Gesellschaftsstruktur und Semantik (1993).

Noch in diesem Jahr erscheint beim Suhrkamp Verlag Systemtheorie der Gesellschaft, Herausgegeben von Johannes Schmidt und André Kieserling unter Mitarbeit von Christoph Gesigora.


Hierzu empfehlen wir einen Beitrag zum Thema von Hans-Martin Esser aus http://www.tabularasamagazin.de

90. Geburtstag von Niklas Luhmann

Man stelle sich Folgendes vor: ein Mann langweilt sich in einer Behörde, ist als einfacher Verwaltungsjurist in der Provinz chronisch unterfordert. Eines Tages reicht ihm ein Vorgesetzter eine Broschüre ein, die junge Leute animieren soll, sich an der renommierten Harvard-Universität um ein Stipendium zu bewerben.

Der Mann ist bereits Mitte 30 und wird aufgrund seiner mangelnden Leutseligkeit permanent bei Beförderungen übergangen, bewirbt sich im fortgeschrittenen Alter selbst an der Harvard University, wird genommen und kommt auf den Geschmack, schreibt eine Abhandlung und wird – zurück in Deutschland – als Student der Soziologie mit Ende 30 von einem gutvernetzten deutschen Professor endgültig entdeckt.

In kürzester Zeit wird er diplomiert, promoviert, habilitiert sich und besetzt einen Lehrstuhl:

„Ziel: Theorie der Gesellschaft, Laufzeit: 30 Jahre, Kosten: keine.“

Zum weiterlesen hier clicken: http://www.tabularasamagazin.de/90-geburtstag-von-niklas-luhmann/

 

 


Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.