Verschlagwortet: Singularität

Singularisierung (Reckwitz)

«Die spätmoderne Gesellschaft, das heißt jene Form der Moderne, die sich seit den 1970er oder 1980er Jahren entwickelt, ist insofern eine Gesellschaft der Singularitäten, als in ihr die soziale Logik des Besonderen das Primat erhält».

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search